speckstein-schleifen

Wie bearbeitet man Speckstein?

Speckstein ist der weichste Stein, den wir auf Erden kennen. Ohne große Kraftanstrengung und ohne spezielles Werkzeug lässt er sich leicht und rasch bearbeiten, zudem erhält seine Oberfläche in poliertem Zustand eine Maserung, die an Marmor erinnert. Eigenschaften, die ihn als hervorragenden Werkstoff für plastisches Gestalten auszeichnen. Was diesen Stein aber von allen anderen Materialien wohltuend unterscheidet, ist die Reaktion bei Hautkontakt. Wer je einen Speckstein in Händen gehalten hat, weiß was dies bedeutet. Speckstein ist wie … Es gibt keinen Vergleich. Nur dass er sich sehr wohltuend anfühlt, mild und geschmeidig wie Hirschleder, dies kann hier gesagt werden.

“Begreifen” Sie den Stein!

Und vor allem, dass die bewusste Berührung über die Finger direkt ins Gehirn geht, therapeutisch wirkt. Speckstein ist so weich und verletzlich als wäre er organisch, das zwingt seinen Bearbeiter förmlich zu einem sanften, gefühlvollen Umgang. Nervosität, Ungeduld, Kopflastigkeit, Zittern, Ungeschick in den Händen, viele dieser Störungen zivilisationslastiger Menschen weichen der Ruhe und Geduld. Beim Schnitzen, Raspeln, Schleifen und Polieren steigt die Empfindsamkeit in den Fingern, unser Gefühl für Gegenständliches wächst, wird sensibler, klarer; plastisches Vorstellungsvermögen immer deutlicher. Indem wir den Stein “begreifen”, im wahren Sinne des Wortes, begreifen wir seine Dimensionen: Über die Oberfläche das Material, das Objekt, den Raum, uns, die Welt.

Hatten die antiken Bildhauer ihre Skulpturen je anders bearbeitet? Nein, nur etwas mühsamer. Zerschundene Hände, Staublunge und ein Entenkreuz gehören halt zur Marmorzunft. Wenn die nur gewusst hätten, dass Speckstein “manophil” ist…

Bearbeitungsschritte

Eine Anleitung zur Bearbeitung von Talksteinen finden Sie hier!

Starter-Sets aus unserem Online Shop

    • 1 vorgeformten Tyrannosaurus Rex Dino
    • 1 vorgeformten Camarasaurus Dino
    • 2 Glanz- und Oberflächenöle
    • 4 Schleifblättchen-Sets
    • Arbeitsanleitung
    In den Warenkorb
    • 1 vorgeformten Tyrannosaurus Rex Dino
    • 1 vorgeformten Camarasaurus Dino
    • 1 vorgeformten Triceratops Dino
    • 1 Universalraspel
    • 3 Glanz- und Oberflächenöle
    • 6 Schleifblättchen-Sets
    • Arbeitsanleitung
    In den Warenkorb
    • 1 großer Specksteinquader
    • 1 kleiner Specksteinquader
    • 3 Schleifblättchen 6×6 cm (grob, mittel und fein)
    • 1 Gravurstift
    • Anleitung und Motivvorlage

    für individuelle und einzigartige Stempelmotive

    In den Warenkorb