Speckstein Glanzmittel

Eine wichtige Frage die häufig auftaucht: Wie bringe ich meinen Speckstein zum Glänzen?

Für Amulette oder Schmuckstücke die direkt auf der Haut getragen werden, empfehlen wir das hautfreundliche TALCUS Glanz- und Oberflächenöl. Es kann mit den Fingern aufgetragen werden und eignet sich aufgrund seiner Hautfreundlichkeit besonders zum Arbeiten mit Kindern. Es verleiht dem Stein einen schönen Glanz und kann mehrmals aufgetragen werden.
Für Skulpturen oder Tierfiguren empfehlen wir das TALCUS Naturharzöl für Speckstein. Es sollte mit einem Tuch aufgetragen und anschließend aufpoliert werden. Es entsteht ein anhaltender und seidenmatter Glanz – deswegen eignet es sich perfekt als Glanzmittel für Speckstein-Skulpturen. Die ölhaltigen Tücher unbedingt ausgebreitet trocknen lassen, da das Öl Lösungsmittel enthält und Selbstentzündungsgefahr besteht.

Speckstein online bestellen

 Speckstein online bestellen:

Im TALCUS Onlineshop können Sie Specksteine und Zubehör bequem für zu Hause bestellen. Unsere Speckstein Sets mit Tieren sind besonders beliebt bei den Kindern. Zwanzig verschiedene Tierfiguren aus Speckstein stehen zur Wahl. Für Anfänger empfehlen wir Speckstein Schmuck-Sets. Für Fortgeschritten empfehlen wir die TALCUS Rohsteine zum freien Gestalten. Weitere Bastelideen mit Speckstein finden Sie hier.

Speckstein für Kinder und Erwachsene:

Speckstein eignet sich hervorragend als Bastelmaterial für Kinder, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung. Der Stein wird auch in der Ergotherapie eingesetzt.
Das passende Zubehör und Werkzeug für Speckstein finden Sie hier.

Günstige Speckstein Sets:

Um Speckstein zu bearbeiten sind keine Vorkenntnisse erforderlich. In jedem Speckstein Kreativ Set ist eine genaue Anleitung für die Bearbeitung zu finden.
Hier finden Sie günstige Speckstein Startersets.

Qualität bei TALCUS Speckstein:

Unser Speckstein in bester TALCUS Qualität ist asbestfrei. Wir garantieren beste Qualität (=Reinheit) für unsere Specksteine.

Bildhauer-Workshop 2018: Talkstein Skulpturen

Von 17. bis 19. Mai 2018 in der TALCUS® Steinwerkstatt in Stubenberg am See.
Kurszeiten von 9 – 18 Uhr (Zeiten können nach Absprache variieren)
Preis: € 390 inkl. Material ( 1 Skulpturen-Stein )
Bitte um Voranmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl!

Der Workshop

Es wird als wichtige Aufgabe gesehen, uns Menschen das Bewusstsein für die eigene Kreativität und die Natur zu wecken und die Besonderheit eines natürlichen und heimischen Rohstoffes näher zu bringen. Skulpturen aus Speckstein zum Thema „Spec(k)trum“ ist der Inhalt dieses Workshops. Das Thema lässt viel Spielraum zur Interpretation offen. Lassen Sie Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf. Die Bildhauer Rudi und Maren bringen Ihnen die Grundlagen der Bildhauerei, den richtigen Umgang mit den verschiedenen Werkzeugen sowie den phantasievollen Umgang mit dem Rohling näher.

Das Material

Talkstein (umgangssprachlich auch als Speckstein bezeichnet) ist der weichste Stein der Welt mit dem Härtegrad 1 (nach der Mohs´schen Härteskala). Das magnesiumhältige Schichtsilikat ist unter Druck, Hitze und Bewegungen in großen Erdtiefen vor rund 650 Mio Jahren entstanden (aufgeschmolzen).Durch Gebirgsbildung gelang der Talkstein an die Oberschichten. Dank den vielen guten chemischen und physikalischen Eigenschaften, ist Talkstein in der Industrie ein gefragter Rohstoff. Die frühesten Zeugnisse von bearbeiteten Speckstein stammen ca. 3000 v. Chr. Hier finden Sie weitere Informationen zu dem faszinierenden Werkstoff Speckstein.

Die Teilnehmer

Wir richten uns an AnfängerInnen und Fortgeschrittene, Interessierte am skulpturalem Gestalten, Hobby-Bildhauer und Künstler – also an Sie!
Bitte bringen Sie Arbeitskleidung, evtl. Handschuhe und gute Arbeitsschuhe mit. Werkzeug ist vorhanden, Sie können aber auch Ihr eigenes mitbringen. Für auswertige Teilnehmer helfen wir gerne bei der Organisation Ihrer Anreise.

Eventuell benötigte Ausrüstung und Materialien können Sie auch bequem in unserem Talcus-Onlineshop bestellen.

Die Künstler

Rudolf Hirt, Bildhauer

  • Jahrgang 1947
  • Lebt und arbeitet in Scheifling, Bezirk Murau, Steiermark / Österreich
  • Bildhauerlehre
  • Meisterklasse Bildhauerei und Malerei, Ortwein, Graz
  • Studium an der Akademie für Angewandte Kunst, Wien
  • Orient und Okzident – viele Jahre des Reisens
  • Bühnenbildner, Designer in Ffm.(D)
  • Seit 1977 in Scheifling als freischaffender Bildhauer tätig
  • Mitbegründer des Hirt-Haus Ateliers, Raum für transmediale Aktivitäten
  • Bildhauerworkshops
  • Bildhauersymposien national und international
  • Projektplanung und Konzeptentwicklung
  • Bevorzugte Materialien: Stein, Holz, Metall

Künstlerisches Credo: Einer Formensprache zugewandt, die Schönheit und Freude gleichermaßen beinhaltet.

Mag. art Maren Katharina Hirt

  • 1984 geboren in Scheifling / Österreich
  • 1999 – 2003 HTBLA Hallstatt Fachschule für Bildhauerei
  • 2003 – 2005 Ortweinschule Graz Meisterklasse für keramische Formgebung
  • 2007 – 2013 Kunstuniversität Linz Bildhauerei / Transmedialer Raum
  • Bildhauerworkshops

Hier können Sie uns Ihren Teilnahme-Wunsch direkt mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass Sie von uns nach Ihrer Anfrage je nach Termin-Auslastung eine Antwort-Email mit einer Zu- bzw. Absage erhalten. Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihr Talcus Team.

An welchem Workshop würden Sie gerne teilnehmen?

Bevorzugter Termin
Anzahl der Teilnehmer
Vorname
Nachname
Telefonnummer
E-Mail Adresse
Ihre Nachricht

Vom Specksteinrohling zum Specksteinschmuck

Für die Specksteinbearbeitung braucht es nicht viel. Der weichste Stein der Welt lässt sich nämlich ganz einfach bearbeiten. Nur mit Schleifpapier und Raspel entstehen die schönsten Kunstwerke. Violett, orange, zartrosa oder tiefschwarz – die Farbpalette des Specksteins ist so vielfältig wie sein Verwendungszweck. Ob Rohstein, Schmuckstein oder Fastfertig-Stein – Die Grundausstattung gibt es in den unterschiedlichsten Varianten zu kaufen.

Als erstes fällt beim Speckstein die wunderschöne Marmorierung auf. Die macht aus jedem kleinen und großen Kunstwerk ein Unikat. Specksteine gibt es in vielen verschiedenen Varianten – vom Rohstein bis zur vorgefertigten Tierfigur kann sich jeder nach Belieben und Können sein liebstes Grundmaterial wählen.

Speckstein Rohlinge

Rohsteine gehören zu den völlig unbehandelten Specksteinen. Bei ihrer Bearbeitung darf man der Kreativität völlig freien Lauf lassen. Es gibt sie mit einem Gewicht von nur wenigen Gramm bis zu mehreren Kilogramm. Fastfertig-Steine sind nur roh vorgeschnitten. Mit Raspel und Schleifpapier müssen sie nur noch in Form gebracht werden. So entstehen beispielsweise tolle Speckstein-Fotoständer, eine Specksteinschale zum Aufbewahren von allerhand Kleinkram oder ein mit Löchern ausgestatteter Speckstein Stiftehalter.

Speckstein Schmuck und Specksteinfiguren

Sogenannte Schmucksteine sind bereits präzise ausgeschnittene Specksteine, deren Kanten nur noch rund geschliffen werden müssen. Die Formen reichen von Glücksbringern über einfache Kreuze bis zu – als Geschenk besonders begehrte – Speckstein-Herzen. Meist sind die Schmucksteine aus Speckstein mit einem kleinen Loch versehen. Einfach ein Band durchziehen und schon kann man seinen selbst gemachten Anhänger um den Hals tragen. Kinder lieben auch die Tierfiguren aus Specksteinen. Eule, Delphin, Dino und Co. warten nur noch darauf zurecht geschliffen zu werden

Speckstein Grundausstattung online kaufen

Die Grundausstattung mit Rohsteinen oder vorgefertigten Steinen gibt’s in jedem Bastelbedarf. Wer es bequem mag, kann die passenden Specksteinfiguren gleich im Online-Shop von Talcus bestellen. Grundsets von Talcus kommen mit Universalraspeln und mehreren Sorten Schleifpapier ins Haus. Also, jede Menge Inspiration für kleine und große Künstler. Übrigens ist die Lieferung ab einem Bestellwert von 60 € nach Deutschland und Österreich versandkostenfrei.

 

Speckstein bearbeiten in Schulen und Kindergärten

Der Speckstein gehört zu den idealen Bearbeitungsmaterialien für Kinder. Ohne viel Aufwand lassen sich mit ihm die tollsten Figuren zum Leben erwecken. Genau deshalb ist der Speckstein als Bastelmaterial in Schulen und Kindergärten besonders beliebt.

Man kann ihn ganz leicht raspeln, schneiden, sägen, bohren, schaben oder schnitzen. Aus Speckstein-Rohlingen oder rohen vorgefertigten Figuren entstehen in kürzester Zeit wunderbare Schmuckstücke oder Dekorationsobjekte.

Arbeiten mit Speckstein in Kindergarten und Schule

Das Arbeiten mit Speckstein ist vor allem in Kindergärten und Schulen so beliebt. Kinder lieben das weiche Material, das sich beliebig und mit einfachsten Hilfsmitteln wie groben und feinem Schleifpapier oder Raspeln bearbeiten lässt. Das Formen der Figuren aus Speckstein fördert Kreativität, Feinmotorik und das räumliche Vorstellungsvermögen.

Speckstein im Bastelbedarf

Als Motivvorgabe eigenen sich bereits grob vorgearbeitete Mini-Skulpturen wie Herzen, Tierplastiken oder unbearbeitete Rohlinge. Der Speckstein beeindruckt außerdem mit seiner unterschiedlichen Farbgebung und Marmorierung. Grob vorgeschnittene Specksteine, Raspeln und Schleifpapier sind im Bastelbedarf erhältlich.

Anleitung zum Speckstein bearbeiten

Wer schnell und günstig Specksteine inklusive Bearbeitungsmaterial günstig kaufen möchte, bestellt diese am besten gleich in unserem Online-Shop. Hier erhalten Sie ganze Sets mit Rohlingen und Bearbeitungsmaterial wie Schleifpapier in verschiedenen Stärken oder Raspeln. Eine ganz genaue Anleitung zum Bearbeiten des Specksteins, vom Schleifen über das Raspeln bis zum Polieren finden Sie hier auf unserer Website.

Speckstein ist asbestfrei

Das Bearbeiten des Specksteins ist übrigens mit Sicherheit völlig ungefährlich. Denn er ist entgegen mancher landläufiger Meinung vollkommen asbestfrei. Das mineralhaltige Pulver fungiert sogar als idealer Pflanzenschutz. Es schützt vorbeugend vor Pilzerkrankungen und der einige Tiere intensive Geruch hält so manchen Schädling fern. Das feine Steinmehl entsorgt man deshalb am besten im eigenen Garten.

GenussCard – kostenloser Speckstein Workshop

Speckstein Worksop mit der GenussCard 

Bereits ab einer Übernachtung in der Oststeiermark gehört die GenussCard Ihnen und Sie genießen zahlreiche Vorteile in unserer Region. Mit Ihrer GenussCard in der Tasche erleben Sie bei uns einen kostenlosen Speckstein Workshop (Modul 1), wo Sie ein von Ihnen persönlich gestaltetes Urlaubsandenken mit nach Hause nehmen können.

Versuchen Sie es selbst und erleben Sie den weichsten Stein der Welt. Wir freuen uns auf Sie!

Faszinierende Speckstein Skulptur in 2 Minuten!

Eine Skulptur entsteht …

Bildhauerei ist wie das Leben: Ständig die Entscheidung über das „Wegnehmen des Überflüssigen“. 

Wer sich auf diesen Prozess einlassen will, hat mit TALCUS Speckstein das richtige Material gefunden. Speckstein wird wie alle natürlichen Gesteine skulptierend, das heißt wegnehmend von außen nach innen bearbeitet. Das setzt, wenn man schon einmal mit Ton oder anderen Materialen aufbauend gearbeitet hat, einiges Umdenken voraus. Ob eine konkrete Skulptur oder abstrakt – jeder kann Speckstein bearbeiten. Man muss es nur versuchen…

Die nächsten Termine finden Sie hier  .